Suisse Caravan Salon 2024
Besuchen Sie uns vom 24. bis 28. Oktober 2024 in Bern auf dem Gelände der BERNEXPO AG!
 
 
Suisse Caravan Salon 2024
Besuchen Sie uns vom 24. bis 28. Oktober 2024 in Bern auf dem Gelände der BERNEXPO AG!
1

Die neuesten Trends aus der vielfältigen Welt des Campings und Caravanings, aber auch praktische Ideen und Informationen präsentieren wir Ihnen hier.

 
 
  • Empfehlenswert: Wohnmobilland Schweiz

    Empfehlenswert: Wohnmobilland Schweiz

    Über 400 Stellplätze für Wohnmobile sind auf der Internetseite von Wohnmobilland Schweiz zu finden. Das Verzeichnis der Stellplätze gibt umfassenden Auskunft über das Angebot der einzelnen Stellplätze.

  • Suisse Caravan Salon 2023: Besucherrekord

    Suisse Caravan Salon 2023: Besucherrekord

    «Der Suisse Caravan Salon hat aufgezeigt, dass die Schweizerinnen und Schweizer ein campingverrücktes Volk sind! Es war eine fantastische Messe mit grossartigen Angeboten und Inhalten für sämtliche Zielgruppen», so Messeleiter Mario Kovacevic.

  • Suisse Caravan Salon: viele Schweizer Premieren

    Suisse Caravan Salon: viele Schweizer Premieren

    Der Suisse Caravan Salon, die führende Schweizer Messe für Camping und Caravaning, wird vom 26. bis 30. Oktober 2023 mit einer Fläche von über 32’000 m2 und rund 360 Ausstellenden auf dem Bernexpo-Areal wieder zum Treffpunkt für alle Caravaning-Enthusiasten.

  • Keine Stellplätze am Suisse Caravan Salon

    Keine Stellplätze am Suisse Caravan Salon

    Die Bernexpo AG teilt mit, dass es dieses Jahr nicht möglich ist, am Suisse Caravan Salon im Wohnmobil zu übernachten. Wer mit dem Wohnmobil anreist, findet keinen Stellplatz in der Nähe des Messegeländes.

  • Wohnmobile – 3.5 Tonnen bleiben

    Wohnmobile – 3.5 Tonnen bleiben

    Die am 1. März von der EU-Kommission veröffentlichten Vorschläge für die 4. EU-Führerscheinrichtlinie sind für die Wohnmobilhersteller und die Wohnmobilbenützer ernüchternd. Die grossen Hoffnungen auf eine Anhebung der Gewichtslimite von 3.5 auf 4.25 Tonnen haben sich nicht erfüllt.

  • Jetzt ein passendes Wohnmobil mieten!

    Jetzt ein passendes Wohnmobil mieten!

    Viele Schweizerinnen und Schweizer verbringen tolle Ferien im In- und Ausland mit einem Wohnmobil oder Caravan. Campingferien, das zeigen alle Statisiken, sind im Trend. Wenn auch Sie mit dem Gedanken spielen, dieses Jahr ein Wohnmobil zu mieten, dann ist es jetzt die beste Gelegenheit ein gutes Angebot zu suchen. Kurzfristig wir das Mieten eines Wohnmobils problematisch, darum besser gleich jetzt die passende Wohnmobilvermietung suchen.

  • Verzögerungen bei der Auslieferung von Neufahrzeugen

    Verzögerungen bei der Auslieferung von Neufahrzeugen

    Fast alle europäischen Hersteller haben die Produktion vorübergehend eingestellt. Dies erfolgte vorrangig zum Schutz der Belegschaft vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus oder aus geringerer Mitarbeiterverfügbarkeit.

  • Individueller Reisen mit dem Wohnmobil oder Caravan

    Individueller Reisen mit dem Wohnmobil oder Caravan

    Der Tourismus ist durch den Covid-19-Virus quasi weltweit zum Erliegen gekommen. Doch langsam zeichnet sich eine Entspannung der Situation an. Reisen wird schrittweise wieder möglich, wobei viele Menschen auch in den nächsten Monaten noch Vorsicht walten lassen werden und Menschenmengen aus dem Weg gehen. Eine der sichersten Reiseformen diesbezüglich ist das Reisen mit dem eigenen Wohnmobil oder dem eigenen Caravan.

  • France Passion – Einblicke ins Landleben

    France Passion – Einblicke ins Landleben

    Über 1800 Winzer, Bauern, Käsereien und andere Kleinbetriebe bieten den Wohnmobilisten in Frankreich seit Jahren Stellplätze über France Passion an.

  • Immer sicher: Gasanlage geprüft!

    Immer sicher: Gasanlage geprüft!

    Mit Gas werden Sie wirklich mobil. Dank der Gasanlage im Wohnmobil oder Caravan verfügen Sie immer über genügend Energie an Bord. Die Technologie ist gut für die Umwelt, denn Flüssiggas verbrennt nahezu schadstofffrei und schont so die Natur. Aber die Gasanlagen in Wohnmobilen, Caravans und Campern muss alle drei Jahre geprüft werden.